np 2/14: Inklusion – Nachdenkliches zum Verhältnis päd. Professionalität und politischer Utopie


np 2/14: Inklusion – Nachdenkliches zum Verhältnis päd. Professionalität und politischer Utopie

5,00
Preis inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer
 


_pdf-klMichael Winkler regt an, viel differenzierter und vor allem viel dialektischer über das nachzudenken, was die Debatte um Inklusion als Problem aufgeworfen hat. Zwar sollte man dankbar dafür sein, dass sie geführt wird – stehen bleiben darf sie jedoch nicht, zumindest nicht bei dem Status der Debatte, der eben erreicht ist. Denn dieser ist doppelt falsch: In ihm ist die Dramatik der Ausgrenzungsprozesse verkannt, dass und wie nämlich ein unmenschlich gewordener moderner Kapitalismus Menschen überflüssig werden lässt. In ihm sind aber zugleich die Möglichkeiten und Grenzen übersehen, die mit Pädagogik einhergehen und professionell wahrgenommen werden müssen.

Weitere Produktinformationen

Vorschau als pdf-Datei Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer

Auch diese Kategorien durchsuchen: np-Hefte, 2014, np 2/2014, Einzelbeiträge