neue praxis

neue praxis


Die neue praxis informiert als führende Fachzeitschrift für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland über Erkenntnisse und Entwicklungen in den Sozial-, Erziehungs- und Therapiewissenschaften. Die Zeitschrift veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge und Praxisberichte aus dem gesamten Spektrum der Sozialen Arbeit. In Essays und Diskussionen entwickeln Fachleute Neuansätze zu Problemen aus dem Bereich der professionellen Praxis. In einem komprimierten Überblick werden Berichte über Forschungsprojekte, Modelle einer innovativen Praxis sowie wichtige Informationen zur Fort- und Weiterbildung gegeben.

 

neue praxis
Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik

Herausgegeben von Hans Thiersch und Hans-Uwe Otto
ca. 100 Seiten

Erscheinungsweise: 6-mal jährlich

ISSN 0342-9857

Jahresabonnement: € 78,00*

Jahresabonnement für Studierende: € 63,00*

Probeabonnement: 1 Ausgabe kostenlos

(sollte 14 Tage nach Erhalt der 1. Ausgabe das Probeabonnement nicht schriftlich gekündigt werden, geht das Probeabonnement automatisch in ein bezahltes Abonnement über)

Als AbonnentIn der neuen praxis erhalten Sie die Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau im Kombiabonnement für € 19,00 *

*zzgl. Versandkosten

Redaktionsanschrift:

Prof. Dr. Hans-Uwe Otto
Rahnsdorferweg 25
33619 Bielefeld

Telefon: 0521 106-3308

E-Mail: hansuwe.otto@uni-bielefeld.de

Manuskriptangebote senden Sie bitte per E-Mail direkt an:
hansuwe.otto@uni-bielefeld.de
Alle Beiträge durchlaufen ein blind-peer-review-Verfahren.