npEdition: Vergeltung ohne Ende?


npEdition: Vergeltung ohne Ende?

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

11,90
Preis inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer
 


Angesichts der Gefährdungen von zivilisierten Gesellschaften im 21. Jahrhundert zeigt sich, dass offensichtlich eine Überwindung der Katastrophen des 20. Jahrhunderts bzw. ihrer Voraussetzungen in strukturellen Bedingungen wie in beteiligten Menschen noch nicht erreicht ist.

Daher stellt sich erneut und erneuert die Frage, wie eine humane und demokratische Gesellschaftsentwicklung, die ein globales friedliches Zusammenleben auf diesem Planeten befördert,  gedacht und gestaltet werden kann. In diesem Zusammenhang spielen angesichts von vielgestaltigen Staats- wie individuellen Verbrechen und  Vergehen alte und neue Diskussionen über Bedeutung, Sinn und Unsinn von Strafe und Vergebung eine wichtige Rolle. Anstelle eines einst erreichten Diskursstandes scheinen heute wieder vorgeblich überwundene Vorstellungen von Vergeltung und Rache  öffentliche Debatten und Politik zu bestimmen.

Der Band greift in diese Auseinandersetzungen mit grundsätzlichen, eine interdisziplinäre Orientierung  ermöglichenden Beiträgen aus Theologie, Pädagogik, Sozialer Arbeit, Soziologie, Kriminologie und Philosophie ein.

Weitere Produktinformationen

Vorschau als pdf-Datei Herunterladen
Versandhinweise Sie erhalten das Heft versandkostenfrei in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen zugeschickt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Postversand, np-Hefte, Start, npEdition