np 2/12: Evaluation zwischen Autonomiesicherung und Distinktionsstrategie...


np 2/12: Evaluation zwischen Autonomiesicherung und Distinktionsstrategie...

5,00
Preis inkl. MwSt.




_pdf-klDer Aufsatz von Matthias Müller widmet sich der Frage, wie Evaluation im Zeichen komplexer sozialpolitischer und professionsspezifischer Bedingungen in Deutungsmuster oder Professionshabitus von Feldakteuren der Sozialen Arbeit eingeht. Empirische Grundlage zur Beantwortung sind eine Gruppendiskussion sowie Einzelinterviews, die im Zusammenhang eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts in Kooperation einer Hochschule mit einem Wohlfahrtsverband erhoben wurden. Die Analyse des Materials zeigt, dass die sozialpolitische Innovation in institutionellen Kontexten viel eher Sicherungsreflexe der eigenen Autonomie hervorruft als positiv an symbolisch-fachliche Aspekte der eigenen Profession anzuschließen.

 

Weitere Produktinformationen

Vorschau als pdf-Datei Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: np 2/2012, 2012, np-Hefte