np 4/15: Soziale Arbeit als Profession – eine Organisationsanalyse


np 4/15: Soziale Arbeit als Profession – eine Organisationsanalyse

5,00
Preis inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer
 


_pdf-klDass es einer Professionstheorie der Sozialen  Arbeit, die die organisationskulturelle Einbettung  personaler Ressourcen sowie die Bedeutung organisations-struktureller Bedingungen der  Leistungserbringung ignoriert, nicht gelingt, aktuelle  Bedingungen und Herausforderungen der Sozialen Arbeit adäquat zu erfassen, verdeutlicht Simon Mohr am Beispiel der Debatte um die Managerialisierung des sozialen Sektors theoretisch fundiert und anhand von Befunden einer quantitativen Befragung. Im Kern stehen dabei die Fragen, welche  Organisationsform(en) professionelle Soziale Arbeit unterstützen und welche Bedeutung dabei einer betriebswirtschaftlichen Managementausrichtung der freien Träger zukommt. 

Weitere Produktinformationen

Vorschau als pdf-Datei Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.
 
 
Auslandsbestellungen ggf. mit abweichender Mehrwertsteuer

Auch diese Kategorien durchsuchen: np-Hefte, 2015, np 4/2015, Einzelbeiträge